Kontakt / Impressum|Drucken

Teilnahme am Planspiel POL&IS
Stand: 09.12.2016 (jan)
Die Klassen D27-3A und D27-3B nahmen vom 24.10.16 bis 26.10.16 erfolgreich an der interaktiven Simulation POL&IS (Politik und internationale Sicherheit) teil, welche unter Leitung der zustĂ€ndigen Jugendoffiziere der Bundeswehr in den RĂ€umlichkeiten des BK Berliner Platz durchgefĂŒhrt wurde.
Nachdem zuvor im unterrichtlichen Rahmen des Faches Gesellschaftslehre mit Geschichte u.a. der theoretische Hintergrund bezĂŒglich Historie, institutioneller Struktur und Funktionsweise der Vereinten Nationen erarbeitet wurde, erfolgte im Rahmen der dreitĂ€gigen Simulation nun die praktische Anwendung der erworbenen Kenntnisse.

Im Rahmen der runden- und rollenbasierten Simulation wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die teilweise sehr komplexen weltpolitischen VorgĂ€nge und AblĂ€ufe verstĂ€ndlich dargelegt und erfahrbar gemacht. Durch die Übernahme festgelegter Rollen innerhalb der aus 13 Regionen bestehenden POL&IS-Welt als Regierungschefs, Staats-, Wirtschafts- oder Umweltminister tauchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als aktive Akteure in die Weltpolitik ein und simulierten unter anderem Sitzungen der UN-Generalversammlung, in denen sie ihre Arbeitsergebnisse in englischer Sprache dem Plenum prĂ€sentierten. Beobachtet von der Weltpresse, den Vereinten Nationen und den Nichtregierungsorganisationen wie z.B. Greenpeace oder Amnesty International erfuhren sie gemeinsam und interaktiv die Prozesse der internationalen Politik und erhielten einen vertieften Zugang, warum und auf welche Weise Staaten Krisen und Konflikte zu lösen versuchen und warum eine prĂ€ventive und vorausschauende Sicherheitspolitik als unerlĂ€ssliche Voraussetzung fĂŒr StabilitĂ€t und sichere Lebensbedingungen anzusehen ist.

Als zustĂ€ndige LehrkrĂ€fte fĂŒr das Fach Gesellschaftslehre mit Geschichte möchten wir – Jennifer Hetz und Dr. Christian Jansen – den Kolleginnen aus dem Fachbereich Englisch – Claudia BrĂŒning, Christiane Weckermann und Claudia Westphal – herzlich fĂŒr ihr Mitwirken danken. DarĂŒber hinaus bedanken wir uns fĂŒr die finanzielle UnterstĂŒtzung des Förderkreises des Berufskollegs Berliner Platz, Abteilung fĂŒr Wirtschaft und Verwaltung, wodurch die Verpflegung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer finanziert werden konnte.


    
Besucher online: 10
Besucher gesamt: 1983131
Anmelde- und Beratungstage fĂŒr das Schuljahr 2017/2018
SchĂŒleranmeldungen ...
...im Online-Verfahren 
Die Online-Anmeldung an unserer Schule ist wieder möglich unter 
www.schueleranmeldung.de
Anmeldungen von SchĂŒlern durch ihre Betriebe ...







... für die Berufsschule:
Hier!

Bildungsstadt Arnsberg